Sternzeichen: Waage

24.September – 23.Oktober
Planet: Venus
Element: Luft
Zahl: 6
Edelsteine: Saphir, Jade
Körperregionen: Lendenregion
Verortung: harmonisch, diplomatisch, angespannt, bedürftig


Typologie

Waagen sind die Harmoniebedürftigen unter den Sternzeichen, verfügen aber dennoch über eine enorme innere Kraft, aus der sie ihre sprühende Kreativität schöpfen. Man sollte eine Waage nicht aufgrund ihrer Warmherzigkeit unterschätzen oder ihre verständnisvolle Art als Schwäche missverstehen. Zu den Lebensaufgaben der Waagen gehört es sich selbst zu finden, denn sie ist nicht von Geburt an ausgeglichen. Erst mit der Zeit durchläuft sie einen Reifeprozess, bei dem sie zu ihrer ausgeglichenen Art finden kann. Sie muss zudem erst lernen, ihre eigenen Begabungen zu erkennen und auszuleben, gerne hilft sie anderen dabei. Die Waage wird oft leichtfertig als oberflächlich charmant und harmoniebedürftig abgestempelt, obwohl ihr eine sehr sensible Seele und ein starkes Unrechtsbewusstsein innewohnen. Waagen sind hervorragend im Verdrängen, sie mögen das Schöne und schaffen es immer alles ins Positive zu verkehren. Oft erleben Menschen dieses Zeichens große Herausforderungen in ihrer Kindheit. Zudem empfinden sie sich von Kindesbeinen an als Hüter und Wächter der Liebe, sei es früh im Familien- und später im persönlichen Umfeld. Kein anderes Tierkreiszeichen ist derart auf ein positives Umfeld angewiesen wie die Waage, da sie sich in ihm spiegelt und auf positive Projektionen angewiesen ist.

„Entscheidend ist, was du draus machst!“

 

Die Waage-Frau

Die Neigung zur Selbstaufopferung für andere ist der Waage in die Wiege gelegt. Sie kann sich auch dann noch in andere hineinversetzen und Verständnis für sie aufbringen, wenn sie stark verletzt worden ist. Waagen sind Beziehungsmenschen, was nicht bedeutet, dass sie leichtfertig in sie begeben. Frauen dieses Zeichens sind attraktiv, charmant und kreativ – auch in der Liebe. Aufgrund ihrer Attraktivität werden sie oft nicht direkt richtig wahrgenommen, obwohl sie einen eisenharten Willen haben. Im Freundeskreis wirken sie ebenfalls ausgleichend und sorgen dafür, dass jeder gehört und keiner übersehen wird. Sie kümmern sich sehr gut um ihre Liebsten und achten auf ihr Umfeld. Bei Ungerechtigkeiten schreiten sie ein und vermitteln zwischen den Parteien. Durch ihre ausgeprägte Empathie können Waagen dabei fair und unparteiisch bleiben. Waage bekommt gerne Komplimente und hofft stets auf Anerkennung oder eine positive Resonanz. Sie schätzen das Schöne und freuen sich über ansehnliche Dinge und Menschen. Oberflächlich sind sie jedoch nicht, auch wenn sie manchmal auf den ersten Blick so erscheinen mögen.

 

Der Waage-Mann

Wenn er ein Ziel vor Augen hat, wird er sehr hart dafür arbeiten. Waagen sind Macher, oft auch beruflich selbständig. Trotzdem verliert er die guten Dinge im Leben nicht aus den Augen. Waagen finden halt immer wieder den Ausgleich. Das heißt keineswegs, dass sie faul sind, sondern sich eben ihre Kräfte einzuteilen wissen. Als gutaussehender, charmanter und charismatischer Mann schließt er leicht neue Kontakte, kann jedoch von seinen Entscheidungsschwierigkeiten gebremst werden. Wenn es um Ungerechtigkeiten geht, vor allem im engsten Umfeld, ist er jedoch nicht zu bremsen und wird beherzt für andere eintreten. Waage-Männer können sehr gut verdrängen und Themen unter den Tisch fallen lassen, bei denen sie sich (noch) nicht entscheiden können. Ist eine Waage noch nicht mit sich selbst im Reinen, kann das zu Stagnation führen und die persönliche Entwicklung weiter bremsen. Auf der anderen Seite sind Waagen wie kaum ein anderes Zeichen in der Lage sich dem Moment hinzugeben und zu genießen.

 

Der Waage-Mann als Beziehungspartner

Oft fehlt diesem Partner der benötigte Egoismus, um sich auch einmal durchzusetzen. Da für eine Waage in der Regel immer der Partner Vorrang hat, ist es oft schwierig, sich wirklich mit Menschen dieses Sternzeichens zu reiben. Das Scheitern einer Beziehung empfinden Waagen oft als persönliche Verfehlung und nehmen sich diese meist sehr zu Herzen, auch wenn sie das nach außen nicht so zeigen. Eine Waage wird in einer Beziehung immer versuchen, den anderen so zu nehmen, wie er ist und kann tatsächlich das benötigte Maß an Toleranz aufbringen. Dafür braucht er jedoch immer wieder Feedback vom Partner, um sich weiterentwickeln zu können. Waage ist kreativ mit der Wahrheit, jedoch nie verlogen. Sie will den Partner lediglich vor Enttäuschung und Verletzung bewahren. Waagen gehen jedoch keinesfalls leichtfertig Beziehungen ein, sie brauchen vielmehr Kontakte und Austausch.

 

Partnerschaft

Mit dem Sternzeichen Steinbock scheint die Waage zwar auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam zu haben, trotzdem gibt es diese Verbindung recht häufig. In diesem Fall ziehen Gegensätze sich an. Auch der Stier ist ein geeigneter Partner, da die Waage mit ihm den Sinn für Schönheit und Genussfreude teilt. Das Sternzeichen Zwillinge besticht durch ihre mentale Flexibilität und ist daher auch oft an der Seite einer Waage zu finden.

 

Schlagworte

positiv, charmant, diplomatisch, kontaktfreudig, warmherzig, verständnisvoll, anspruchsvoll, nimmt gerne Herausforderungen an

ungelöst, rückversichernd, verschlossene Gefühle, beeinflussbar, unentschlossen, leichtgläubig, empfindlich, wechselhaft

Wie hat dir der Artikel gefallen?
Sternzeichen Waage – 24.09. bis 23.10. 5.00/5 (100.00%), 1 Bewertungen