Hat dich schon immer interessiert, was ein Mann denkt, wenn er nachdenklich wirkt und sich zu einem bestimmen Thema einfach nicht äußern möchte? Dann lies weiter! Wir haben für dich aufbereitet, was Männer denken, wenn sie schweigen.

Regel Nummer eins: Es kommt auf den Mann an!

Leider müssen wir dich enttäuschen. Wir können dir keinen allgemeingültigen Ratgeber an die Hand geben. Denn auch, wenn es manchmal anders wirkt: Männer sind komplexe Wesen und unterscheiden sich voneinander. Aus diesem Grund hängt es zunächst einmal vom Mann selbst ab, was er denkt, wenn er schweigt. Allerdings: Wir können Rückschlüsse aus seiner Persönlichkeit ziehen! Männer, die häufig schweigen, haben zum Beispiel eine Veranlagung dafür. Bei ihnen können wir davon ausgehen, dass ihre Gedanken weniger schwerwiegend sind. Vielleicht denken sie auch gar nichts dabei, sondern möchten sich einfach nicht äußern und ihre Ruhe haben. Bei anderen, die sonst sehr redselig sind, kann das Schweigen „schlimmer“ sein. Die Situation ist dann so schwerwiegend, dass es ihm buchstäblich die Sprache verschlägt.

Was ist dem Schweigen vorangegangen?

Natürlich kommt es auch darauf an, in welcher Situation der Mann schweigt. Es macht einen Unterschied, ob er schweigt, obwohl du ihn etwas gefragt hast, oder ob er aus keinem besonderen Grund einfach nichts sagt. Wenn er einfach nur müde ist, weil er den ganzen Tag gearbeitet hat und sich nicht unterhalten möchte, kannst du davon ausgehen, dass er nichts besonderes denkt. Er möchte einfach nur ausruhen und neue Energie tanken, die er dann für dich einsetzen kann. Schweigen auf eine bestimmte Frage hingegen hat meistens eine andere Bedeutung.

Was tun, wenn er bei einer wichtigen Frage schweigt?

Du hast ihm eine Frage gestellt und er möchte nicht darauf antworten? Etwa, ob er dich zu dick findet, verheiratet ist oder schon einmal im Gefängnis war? Dann kannst du davon ausgehen, dass er dir nicht antworten möchte, um Schwierigkeiten für sich zu vermeiden. In diesem Fall wird er nicht einfach nur schweigen, sondern eine Übersprungshandlung wählen und versuchen, dich vom Thema abzulenken. Hier solltest du vorsichtig sein, einen Schritt zurücktreten und den Mann genau prüfen. Unterscheide diese Art vom Schweigen aber auf jeden Fall vom „genervten Schweigen“!

Schweigt er, weil er genervt ist?

Männer, die mit redseligen Frauen zusammenleben, wählen manchmal auch das Schweigen als Antwort, weil sie von einem bestimmten Verhalten ihrer Partnerin genervt sind. Vielleicht hast du ihm die Frage, ob er dich zu dick findet, bereits diverse Male gestellt. Dann hat er vielleicht keine Lust mehr, dir erneut das Gegenteil zu bestätigen und schweigt. In diesem Fall möchte er dir sagen, dass er nicht mehr bereit ist, dieses Thema noch einmal mit dir zu besprechen. In diesem Fall kannst du aus seinem Schweigen auf die Antwort schließen, die er dir schon vorher gegeben hat.

Bildquelle: © john shepherd / thinkstockphotos.de

Wie hat dir der Artikel gefallen?
Was Männer denken, wenn sie schweigen? 2.44/5 (48.89%), 9 Bewertungen