Sternzeichen: Stier

21. April bis 20. Mai
Planet: Venus
Element: Erde
Zahl: Sechs
Edelsteine: Achat, Bernstein
Körperregionen: Hals, Nacken
Verortung: gelassen, sensibel, hartnäckig, stur

Typologie

Stiere sind sehr bodenständig und traditionsbehaftet. Häufig übernehmen sie Familienunternehmen, dabei tritt beruflicher Ehrgeiz dann auch hinter der Wahrung der Tradition zurück. Stiere sind generell sehr verantwortungsbewusst und pflegen Bräuche und Werte. So sind sie auch meist sehr naturverbunden, lieben grüne Oasen der Erholung. Sie sind ehrliche, zuverlässige Menschen, die für andere oft der Fels in der Brandung sind.
Sie halten ihre Finanzen im Blick, können sehr sparsam sein, wenn es drauf ankommt, und sind an der steten Vermehrung ihres Vermögens interessiert, auch wenn dieses Ziel nicht um jeden Preis verfolgt wird. Das bedeutet jedoch nicht, dass Stiere nicht mitunter sehr großzügig sein können, vor allem bei Familie und engen Freunden. Zudem achten sie sehr auf Qualität und wissen ihre Finanzen im Blick zu halten. Sie sind Genussmenschen, die auch beim Essen auf Qualität achten, was aber nicht bedeutet, dass es teuer und ausgefallen sein muss. Sie wissen auch die einfachen, mit Liebe gemachten Dinge zu schätzen. Diese Affinität zum Essen sieht man ihm häufig auch an, auch wenn Aprilgeborene eher sportlich sind.

Immer mit der Ruhe

Die Stier-Frau

Die Stierfrau liebt geordnete Verhältnisse. Sie hat nichts gegen die klassische Rollenverteilung und sorgt gerne für ihren Partner und ihre Familie. Gerne darf der Partner sich um die Sicherung der monetären Belange kümmern, während sie ein wohliges Heim einrichtet und pflegt. Sie ist eine sensible und lustvolle Partnerin und weiß ihren Mann zu verwöhnen. Sie kann es mit ihrer Fürsorge jedoch auch schon mal zu weit treiben und ihre Liebsten dann einengen. Wenn sie den richtigen Mann gefunden hat, würde sie alles für ihn tun und ist absolut treu, auch wenn sie generell empfänglich für körperliche Reize ist. Das kann in Eifersucht ausarten, wenn sie die Stabilität der Beziehung in Gefahr sieht. Dann kann sie erbittert kämpfen und ordentlich austeilen.
Auch in der Freundschaft ist die Stier-Frau extrem zuverlässig und beständig. Man kann sich auf sie verlassen und sie wird einem auch in schweren Zeiten immer zur Seite stehen.

Der Stier-Mann

Entscheidet sich der Stier-Mann einmal für eine Frau, wird diese Beziehung mit großer Wahrscheinlichkeit halten. Er ist bereit, etwas für das gemeinsame Glück zu tun und teilt seine Besitztümer dann auch gerne. Er ist meist sehr humorvoll, kann jedoch auch rechthaberisch werden und sich dann seinem Gegenüber verschließen. Grundsätzlich sind Stiere sehr friedfertige Menschen, wenn sie jedoch so sehr gereizt werden, dass sie in Rage geraten, können sie unvermittelt heftig und grob reagieren. Generell ist der Stier jedoch von Natürlichkeit, Ruhe und Ehrlichkeit bestimmt.
Trotz seiner bodenständigen Art, hat er auch etwas Sinnliches an sich. One-Night-Stands sind jedoch nichts für ihn. Er ist empfänglich für Schönheit und Liebe, entscheidet sich jedoch nicht so schnell für eine feste Partnerschaft. Treue steht dann aber für ihn an erster Stelle und er kann sehr eifersüchtig werden. Findet er die Balance zwischen Vertrauen und Loslassen, ist er ein perfekter Partner.

Der Stier-Mann als Beziehungspartner

Der Stier-Mann ist ein Familienmensch, der viel Wert auf eine ausgeglichene und glückliche Partnerschaft legt. Bis er sich jedoch für eine Partnerin oder gar für die Ehe entscheidet, wägt er alles gründlich ab. Denn eine solche Verpflichtung geht er nur lebenslang ein. Für ihn stehen die Bedürfnisse und die Sicherheit seiner Partnerin an erster Stelle und er wird stets bestrebt sein, seine Familie materiell abzusichern. Er kann jedoch auch zu Kontroll- und Eifersucht umschwenken und tut sich generell mit freiheitsliebenden Frauen schwer, da diese oft keine Rücksicht auf ihn nehmen und kein Verständnis für seine Sensibilität aufbringen. In der Partnerschaft ist es ihm wichtig, sich auf seine Partnerin verlassen zu können. Er braucht diese Sicherheit einfach, damit seine Welt nicht ins Wanken gerät. Der Stier-Mann ist extrem eigensinnig. Wenn er sich einmal für eine Frau entschieden hat, ist er sehr hartnäckig und wird nicht ruhen, bevor sie erobert ist. Als Vernunftmenschen sind Stiere sehr zuverlässig. Mit diesem Sternzeichen an der Seite wird man immer einen beständigen Partner haben.

Partnerschaft

Der Stier mag das beschauliche, ruhige Leben. Er wird daher nach einem Partner streben, der diesem Bedürfnis entspricht. Ein Löwe verspricht, wenn auch auf andere Art und Weise, Beständigkeit und Genuss. Der Fisch ist ein guter Partner, weil er eine romantische Ader hat und der Stier ihm helfen wird, sich im Leben zurecht zu finden und zur Ruhe zu kommen. Auch der Krebs kann dem Stier ein guter Partner sein, denn beide sind sensibel und haben den Wunsch nach einem sicheren, gemütlichen Zuhause. Sie sind traditionsbewusste Familienmenschen, auch wenn sie aufpassen müssen, dass die Beziehung ihre persönliche Entwicklung nicht hemmt und sie sich nicht zu stark zurückziehen.

Schlagworte

ehrlich, treu, sensibel, authentisch, bodenständig, humorvoll, verantwortungsbewusst, ausdauernd, materiell gesichert, seelisch ausgeglichen, genussfähig, ausdauernd, praktisch
eitel, eifersüchtig, besitzergreifend, fanatisch, Kontrollverlust, beharrlich, materialistisch, stur, fixiert, rechthaberisch, unausgeglichen, instabil, Spätentwickler

Wie hat dir der Artikel gefallen?
Sternzeichen Stier 21.04. – 20.05. 1.00/5 (20.00%), 7 Bewertungen